Archiv für November, 2017

Mutti, Mutti! Er hat überhaupt nicht gebohrt!

Dieser legendäre Ausruf eines brav Zähne putzenden Kindes in der Zahnpasta-Werbung der 70er-Jahre wurde geradezu zum Inbegriff für regelmäßige Zahnpflege und -vorsorge. Dadurch erhoffen sich Kinder wie Erwachsene nämlich, das gefürchtete Bohren des Zahnarztes erfolgreich abwehren zu können. Neben der Angst vor schmerzhaften Eingriffen und dem nervtötenden Sirren des Bohrers steht dabei vor allem auch die Angst vor exorbitanten Zahnarztkosten im Vordergrund, die bei Kassenpatienten ohne Zusatzversicherung schnell mal in die Höhe schießen können, sobald Zahnfüllungen, Kronen, Brücken oder anderer Zahnersatz nötig werden. Während die Angst vorm Zahnarzt wohl niemandem so einfach zu nehmen ist, erleichtert den Patienten von heute zumindest die Transparenz bei den Behandlungskosten einen Vergleich zwischen verschiedenen Zahnarztpraxen und somit auch die freie Wahl des Arztes und der Behandlungsmethode. Doch was gilt es dabei zu beachten? Weiterlesen »

Erstellt am Dienstag 14. November 2017
Unter: Allgemein, Gesundheit, Spartipps, Tipps | Keine Kommentare »